zurück

Fabeln für Kinder von Wilhelm Hey

Knabe und Eichhorn

Knabe. Eichhörnchen auf dem Baum!
Bist so hoch', seh' dich kaum,
Komm doch und spiel mit mir!
Eichhorn. Gar zu schön ist es hier;
Will doch lieber noch steigen
Auf und ab in den Zweigen.
Knabe, der lief wohl fort,
Eichhörnchen hüpfte dort;
Knabe, der kam wohl wieder:
"Höre, nun steig hernieder!"
Eichhörnchen sprach: "Es tut mir leid,
Habe noch immer keine Zeit."

 

Quelle: Das große Fabelbuch von Walter Heichen, A Weichert, Jadu 2000.

© Copyright 2000 by JADU

Webmaster